Aktuelle Termine in Hondelage (nach der Terminabsprache Hondelager Vereine)

DatumUhrzeitVeranstalterBetreffOrt
Mo 24.07.201709:00SternfreundeFerien in BraunschweigSternwarte
Di 25.07.201720:00ev. Kirche St. Johannesöffentliche Kirchenvorstandssitzungev. Gemeindehaus
Fr 04.08.201718:00ev. Kirche St. Johannesökumenischer Gottesdienst zur Einschulungev. Kirche

Sonntag 30.04.2017 : Der Maibaum in Hondelage

Über den Brauch, mit einem Maibaum den Geist des Frühlings/Sommers, also der schönen Jahreszeit darzustellen, berichtet im Jahr 1901 der Gelehrte Richard Andree in der “Braunschweiger Volkskunde“. „Für unser Herzogtum, so schreibt er, finde ich die älteste Angabe über den Maibaum in einem Kopialbuche des Klosters Marienthal aus dem Ende des fünfzehnten Jahrhunderts“. In Norddeutschland geriet dieses Brauchtum wohl ins Vergessen, aber Berichte und Erzählungen über das gesellschaftliche Dorfgeschehen motivieren immer wieder Jung und Alt, die eine oder andere öffentliche Veranstaltung von einst, als kleines oder großes Dorffest in der heutigen Zeit zu gestalten. Diese Tradition, einen Maibaum auch in Hondelage aufzustellen, faszinierte im Jahr 2002 Detlef Röneke und Neville Verwiebe vom MTV Hondelage sehr intensiv. Sie beschlossen, diese Idee in die Tat umzusetzen. Mit engagierter Unterstützung der Herrengymnastik, des Bezirksrates Hondelage und zahlreichen Förderern erfolgte am 30. April 2003 das erste Aufstellen eines Maibaumes. Ein mit den Farben Blau und Weiß bemalter Fichtenstamm und mit Schildern der Sponsoren – Hondelager Vereine und Firmen – versehen, erhielt auf dem Fundament auf dem Bolzplatz am Ackerweg einen festen und gut sichtbaren Standort vom April bis Oktober. Das städtische Bauprojekt erforderte einen Wechsel des Standortes in den Bereich der Straße „In den Heistern“, wo nun seit 2017 die Bürgerinnen und Bürger den Mai Jahr um Jahr nach Hondelager Art begrüßen können. Dieter Kühn

 

Bild_323.jpg

Bild_324.jpg

Bild_325.jpg

Bild_326.jpg

Bild_327.jpg

Bild_328.jpg

Bild_329.jpg

Bild_330.jpg

Bild_331.jpg

Bild_332.jpg

Bild_333.jpg

Bild_334.jpg

Samstag 15.04.2017 : Hondelager Osterfeuer 2017

In der Hondelager Chronik schreibt Dr. Gerhard Bothe „Selbst die Osterfeuer verflachten nach der Beendigung des zweiten Weltkrieges immer mehr und sind seit einigen Jahren ganz eingestellt.“ Aber das Brauchtum ging nicht verloren, denn im Jahr 1978 lädt Ortsbrandmeister Hubert Buchelt zum Osterfeuer ein. Im Hondelager Monat März 1978 heißt es: „Kommen Sie zum Osterfeuer! Am Ostersonntag zündet die Freiwillige Feuerwehr Hondelage am Tränkeweg (hinter dem Sportplatz) ein Osterfeuer an. Der Spielmannszug wird für die musikalische Unterhaltung sorgen. Außerdem wird Bier und Bratwurst verkauft.“ Auch im Jubiläumsjahr 1979 „800 Jahre Hondelage“ findet am 18. April ein zünftiges Osterfeuer statt. Heiße Waffeln und alkoholfreie Getränke ergänzen jetzt die Ess- und Trinkgewohnheiten, weil die Jugendfeuerwehr tatkräftig zupackt und Jung und Alt Leber und Magen nicht strapzieren wollen, aber Musik und Gesang sind nicht mehr zu hören. Das Osterfeuer nutzen alljährlich viele Hondelager/innen, um mit der Kettensäge, der Heckenschere u.ä. im Garten für Ordnung zu sorgen. Bevor aber alles durch Feuer zu Asche wird, lohnt sich der Blick auf den Ursprung dieses Tuns, und die Braunschweiger Volkskunde sorgt für Erleuchtung. Es heißt dort “Besonders kennzeichnend für unser Ländchen sind zu Ostern die hell vor jedem Dorfe lodernden Osterfeuer, die aus heidnischer Zeit überkommen sind und die Auferstehung der Natur, das Heranbrechen des Frühlings, begrüßen. Sie verschmolzen mit der christlichen Auferstehungsgeschichte und wurden von der Kirche selbst übernommen als Symbol des neuen Lichtes.“ Der Name Ostern geht auf Ostera, die Göttin des strahlenden Morgens, zurück und konnte so mit der Auferstehung Jesu Christi in religiöse Beziehung gebracht werden. Das Verbrennen der Strohpuppe symbolisiert die Verbrennung des Winters und die Bestrafung des Apostel Judas für seinen Verrat. Dieter Kühn

Bild_315.jpg

Bild_316.jpg

Bild_317.jpg

Bild_318.jpg

Bild_319.jpg

Bild_320.jpg

Bild_321.jpg

Bild_322.jpg

2016-02-01 : Karneval 2016

Das Video kann mit einem Klick auf das Bild gestartet werden kann.    

Karneval 2016.jpg  

 

Hier können weitere Videos ausgewählt werden